Uwe Boll bei Dislike

Uwe Boll, der sich für Verfilmungen wie BloodRayne, Alone in the Dark oder Far Cry verantwortlich zeichnet hat sich mal wieder vor die Kamera geschmissen.

Dieses Mal war er in einem Format namens Disslike zu Gast, in dem der jeweilige Gast Tweets und Kommentare über seine Person vorgesetzt bekommt.

Der Schrecken aller guten Videospielverfilmungen teilt aus wie eh und je. Er ist ja bekannt für seine schonungslos und direkte Art.

Videospiele interessieren mich einen feuchten Scheiß!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *